SV Wacker Nürnberg III – TSV Altenberg

 

0:6

 

Am 30.9.2017 waren wir beim SV Wacker Nürnberg III zu Gast…

Gespielt haben: Philip, Luca, Frederik, Albert, Simon, D.J., Leandro, Rafael, Cedric, Theo, Ahmet, Valentin und Fabian.

Wir kamen, trotz des kleiner als übliche bemessenen Spielfeldes, von Anfang an gut ins Spiel und Rafael konnte in der 14. Minute das 0:1 erzielen.

Das Spiel nahm seinen Lauf, es verlief relativ ausgewogen, bis wir dann in der 25. Minute Valentin‘s erstes Tor für uns feiern konnten.

Wir gaben weiterhin unser Bestes, und konnten mit einer 0:2 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Nach einer kurzen Besprechung ging es direkt wieder auf den Platz. Schon nach 4 Minuten in der 2. Spielhälfte (34. Spielminute) konnte Simon dann mit einem schön geschossenen Ball zum 0:3 erhöhen.  Im Verlauf der 2. Halbzeit zeigte sich immer deutlicher, dass wir das Spiel dominierten. Wir ließen den Gegner kaum Chancen, und Cedric konnte in der 49. Minute mit einem Spitzentor zum 0:4 ausbauen.

Der Ton auf dem Spielfeld wurde seitens der gegnerischen Mannschaft – wohl frustbedingt – deutlich rauer, was Leandro jedoch nicht davon abhielt, das 0:5 in der 52. Minute zu schießen.

Wir behielten die Nerven und ließen uns nicht beirren. Zum Lohn dafür beendeten wir das Spiel dann durch ein von Ahmet in der letzten Spielminute erzieltes Tor (ebenfalls sein erstes für unsere Mannschaft) mit einem klaren 0:6-Sieg.

Der Spielbericht wurde erneut verfasst von Frederik, unserem Mannschaftskapitän. Vielen Dank!